07262/53139
GZ Pilz auf Facebook
E-Mail schreiben

Ziel des Gesundheitszentrums ist die Rundumversorgung der Patienten nach den jeweiligen persönlichen Bedürfnissen mit modernster Technik .

1930

Gründung eines Schuhmacherbetriebes durch Schuhmachermeister Pilz Konrad sen. in Pabneukirchen (Markt 27) 

   

1950 Erweiterung des Betriebes durch die Eröffnung eines Schuhgeschäftes 

   

1965 Übernahme des Betriebes durch den Sohn Konrad Pilz und seiner Frau Maria Pilz 

  der betriebliche Schwerpunkt liegt in der herkömmlichen Schuhreparatur und dem Handel mit qualitativ hochwertigem Schuhwerk 

   

1996 Übernahme des Betriebes durch den Enkel Stefan Pilz 

nach erfolgreich abgelegter Meisterprüfung wird der betriebliche Schwerpunkt auf Orthopädieschuhmacher erweitert 

   

1997 Eröffnung des Hauptstandortes in Perg (Herrenstraße 25) 

der Standort in Pabneukirchen bleibt als kleiner Teilbetrieb erhalten 

   

1998 Übernahmestellen in Linz und Freistadt 

   

2002 Eröffnung einer Filiale in Wels (Vogelweiderstraße 3b) 

Erweiterung des Sortiments um den Dienstleistungsbereich Bandagist 

Umwandlung des Einzelunternehmens in eine GmbH 

   

2003 Eröffnung des Gesundheitszentrums Pilz in Perg (Linzerstraße 59) 

zusätzliche Dienstleistungsbetriebe (Prothesenbau, Fachärzte, Massage, Fußpflege, Physiotherapie) 


2012 Neue Filiale in Ried/Innkreis (Rainerstraße 27 - Freyer GmbH)


2014 Um- bzw. Neubau und Aufstockung in Perg.  Anschaffung eine CNC-Fräse.

Der gesamte Leisten- und Modellbau wird ab diesem Zeitpunkt auf modernste 3D Frästechnik umgestellt.



Mit dem Umbau 2014 wird das Gesundheitszentrum Pilz zum modernsten orthopädieschuhtechnik Betrieb Österreichs. Die Firma Pilz ist zu diesem Zeitpunkt der einzige Betrieb Österreichs der 3D Holzmodelle (Leisten) herstellen kann.

  

Mit dem neu eröffneten Gesundheitszentrum Pilz in Perg ist es gelungen ein modernes Zentrum, speziell für Diabetiker mit Fußproblemen, zu schaffen. Bereits auf dem Gebiet der Vorsorge stellt Orthopädieschuhmachermeister Stefan Pilz mit seinem Team anhand modernster Fußdruckmessung und Video-Laufbandanalyse die perfekte Schuheinlage her, um Druckstellen zu verhindern und die optimale Passform der Schuhe zu garantieren. Auch die Herstellung von Entlastungsschuhen, orthopädischen Maßschuhen und der Bau von modernsten Prothesen gehört zu den täglichen Aufgaben des bestens geschulten Fachpersonals von Orthopädie Pilz.

 

Ziel des Gesundheitszentrums ist die Rundumversorgung der Patienten. Daher finden Sie dort auch die Facharztpraxis für physikalische Medizin von Dr. Martin Luch, der sich auf traditionelle chinesische Medizin wie Akupunktur und Tuina-Therapie spezialisiert hat.

 

Des weiteren sind Physiotherapeutin Anna Nusbaummüller  und Gudrun Lichtenberger  um Ihr Wohlergehen bemüht. 

 

Das ebenfalls im Gesundheitszentrum Pilz untergebrachte Fußpflegestudio von Liselotte Mauhart, bietet neben Pediküre und Maniküre auch eine fachgerechte Behandlung für Diabetikerfüße an (zB die 3TO-Fußnagel-Korrekturspange zur Behandlung von eingewachsenen Nägeln).